bu consulting gmbh - Wir beweisen Ihre Berufsunfähigkeit
bu consulting gmbh - Wir beweisen Ihre Berufsunfähigkeit

Ja, ich bin berufsunfähig

Was muss ich jetzt tun?

 

Bedingt durch Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfall sind Sie in die Situation gekommen, dass Sie Leistungen aus Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung beanspruchen müssen. Mit dem Ausfüllen des Leistungsantrages alleine ist es dabei nicht getan. Welche Punkte Sie beachten sollten und wie wir Ihnen dabei helfen können, lesen Sie in dieser Beschreibung.

 

Grundsätzlich

 

In der Erstprüfung Ihrer Berufsunfähigkeit befinden Sie sich in der Beweislast – Sie müssen dem Versicherer Ihre bedingungsgemäß vorliegende Berufsunfähigkeit nachweisen. Im Rahmen des Leistungsantrages muss es Ihnen gelingen Ihre Situation glaubhaft und plausibel zu beschreiben - den Eintritt Ihrer Berufsunfähigkeit müssen Sie beweisen! Prosa spielt da keine Rolle, handfeste Beweise führen ans Ziel. Dabei spielen die BU-Bedingungen und die aktuelle Rechtsprechung eine große Rolle - das sind die Spielregeln!

 

Bei der Bewilligung von BU-Renten geht es um sehr hohe Summen, deshalb ist es verständlich, dass der Versicherer sehr genau prüft und im Zweifelsfall Ihren Antrag auch ablehnt. Nicht selten verstecken sich hinter Ablehnung oder Abfindung betriebswirtschaftliche Gründe des Versicherers - in der Fachliteratur auch „strategische Leistungsverweigerung¹“ genannt.

 

Ganzheitliche Beratung

 

Wir unterstützen Sie mit Expertenwissen und Erfahrung. Wir wissen, was der Versicherer in welcher Form und in welchem Umfang zur Prüfung benötigt. Wir unterstützen Sie strukturiert und zielorientiert bei der Erstellung Ihrer Antragsunterlagen, so dass Ihre Berufsunfähigkeit vollumfänglich und zweifelsfrei daraus hervorgeht. Wir verhindern so, dass der Zufall über den Ausgang der Prüfung entscheidet.

 

¹Prof. Schwintowski, 2006

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bu consulting gmbh Stand 2017

Anrufen

E-Mail